DICE bekrefter at Star Wars Battlefront III ikke skjer

Star Wars Battlefront II im November 2017 veröffentlicht und mit der Macht der Krieg der Sterne Lizenz dahinter, ziemlich gut verkauft. Mit dem Original Schlachtfront Wenn Sie zwei Jahre zuvor kommen, können Sie davon ausgehen, dass wir Neuigkeiten darüber hören werden Battlefront III ungefähr jetzt. Aber wenn es um diesen Titel geht, sind die Dinge nicht so einfach. Trotz einer Reihe gut produzierter DLC, Star Wars Battlefront II hat es nie geschafft, das Stigma zu erschüttern, dass es so viel Geld wie möglich aus den Spielern herauspressen sollte.

Vielleicht heimlich anerkennen, dass die Schlachtfront Dennis Brännvall von DICE erklärte PCGamesN, dass der Titel keine Fortsetzung erhalten könne, und sagte:



Fortsetzungen sind wahrscheinlich immer noch realisierbar, sonst würden die Leute sie nicht machen, aber es ist nicht mehr der gleiche Hunger wie früher. Wir waren so an die Kette der Fortsetzungen gewöhnt, wo wir eine Fortsetzung machen, dann einen Saisonpass für ein Jahr machen und dann zum nächsten Spiel übergehen. Ich denke, die Branche hat sich geändert ... bevor es sehr transaktional war und wir das Spiel gemacht haben und uns für 4 DLCs angemeldet haben und dann war es soweit. Diesmal machen wir das nicht so.



WeGotThisCoveredStar Wars Battlefront II Galerie1von8
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Ich wette, dass Disney eingegriffen hat und EA mitgeteilt hat, dass sie mit dem nicht besonders zufrieden sind Krieg der Sterne Die Lizenz wurde so mit räuberischen Glücksspielmechanismen verbunden, dass Fragen zum Titel in Parlamenten auf der ganzen Welt gestellt wurden. Ungefähr zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und auf dem Höhepunkt der schlechten Publizität gab es Berichte, dass Disney-CEO Bob Iger EA-CEO Andrew Wilson verärgert anrief und ihm sagte, er solle die Situation sofort beheben. Über Nacht hat EA ihre Pläne zurückverfolgt, aber es ist sicher zu sagen, dass der Schaden an der Schlachtfront Marke war bereits fertig.

Zur Erleichterung der meisten Menschen scheint EA ihre Bemühungen weg von Multiplayer-Titeln hin zu geschlossenen Einzelspieler-Abenteuern zu lenken. Wir werden die Früchte davon sehen, wenn Apex Legends Entwickler Respawn Entertainment Star Wars Jedi: Gefallene Ordnung landet am 15. November. In der Zwischenzeit werde ich sicherlich nicht um das Ende von trauern Star Wars Battlefront . Wirst du?



Quelle: GameRant