Enter The Gungeon Review (Nintendo Switch)

Bewertung von:Geben Sie die Gungeon Review (Nintendo Switch)
Spielen:
Shaan Joshi

Rezensiert von:
Bewertung:
4.5
Auf6. August 2019Zuletzt bearbeitet:6. August 2019

Zusammenfassung:

Enter The Gungeon hält sich auf dem Nintendo Switch recht gut, und eingefleischte Fans physischer Editionen werden mit dem Angebot hier zufrieden sein.

Mehr Details WeGotThisCovered

Um sich mit den Grundlagen vertraut zu machen, lesen Sie hier unseren Originalbericht. Für unser Urteil darüber, wie Betritt den Gungeon Tarife für unterwegs, lesen Sie nach dem Sprung weiter.




Ich bin ehrlich, ich habe die Switch-Fähigkeit des Nintendo, Spiele unterwegs zu spielen, nie voll und ganz angenommen. Sicher, es ist ein nützliches Gerät während einer längeren Flugreise oder eines Wochenendbesuchs mit den Schwiegereltern, aber ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich meine Konsole für einen Großteil meiner Spielesitzungen angedockt habe. Einer der Gründe hat mit der Bildschirmgröße zu tun, aber um ehrlich zu sein, wenn ich binge werde Atem der Wildnis oder Super Mario Odyssey Für ein paar Stunden kann ich auch einen Pro Controller verwenden, ohne mir Gedanken über die Akkulaufzeit des Switch machen zu müssen.



In den letzten Monaten hat jedoch ein Genre des Spiels meine Meinung geändert - Roguelikes. Zwischen Trittfrequenz von Hyrule , Bindung von Isaac, Downwell , und Schwarzarbeiter , Mir wird langsam klar, dass die häufigen Todesfälle und kürzeren Gameplay-Loops perfekt für schnelle Switch-Spielsitzungen unterwegs sind. Als begeisterter Fan des Twin-Stick-Shooters wird das wahrscheinlich nicht überraschen Betritt den Gungeon hat einen Platz in meiner aktuellen Rotation der Spiele gefunden.

Geben Sie den Gungeon Physical Edition-Schalter einGeben Sie die Gungeon Review (Nintendo Switch)1von10
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Ich habe zuletzt 2016 den Rollentitel von Dodge Roll gespielt (Mann, die Zeit vergeht wie im Flug), und ich war aus dem Gleichgewicht geraten, als ich die Switch-Version zum ersten Mal hochfuhr. Das Entwicklerteam war ständig damit beschäftigt, inhaltsreiche Updates (neue Waffen, Räume, Feinde und Waffen-Combo-Effekte, bekannt als Synergies) herauszupumpen, obwohl eine schnelle Google-Suche mich darüber informierte, dass ihre Pläne für bezahlten DLC zugunsten der Arbeit aufgegeben wurden auf einem brandneuen Titel. Um ehrlich zu sein, es gibt so viel zu basteln, dass ich mir vorstellen kann, dass nur die Hardcore-Fans von dieser jüngsten Entwicklung abgeschreckt werden.



Wie zu erwarten, Betritt den Gungeon Die schnelle und straffe Aktion hat sich gut auf den Nintendo Switch übertragen lassen, obwohl nichts darauf hindeutet, dass dies nicht der Fall ist. Ich habe mich hauptsächlich an den Einzelspieler-Modus des Spiels gehalten, und während zwei Joy-Con im Handheld-Modus gut genug funktionieren, leuchten die Dinge bei Verwendung des Pro Controllers wirklich. Es besteht die Möglichkeit, das Spiel im Koop-Modus anzugehen (faire Warnung, es wird nicht sofort freigeschaltet), obwohl ich nicht empfehle, dies mit einer einzelnen Joy-Con zu versuchen. Zum Zielen müssen Sie Neigungssteuerungen verwenden, die sich niemals so flüssig oder präzise anfühlen, wie Sie es möchten. Zum Glück hielt Dodge Roll es für angebracht, die Steuerelemente des Spiels vollständig neu zuzuordnen, sodass es nicht lange dauert, ein Setup zu finden, das Ihren Vorlieben entspricht.

tok de det er alltid solfylt på Netflix

Es scheint zwar durch einige Updates und Patches verbessert worden zu sein, aber es ist erwähnenswert, dass dies der Fall ist Betritt den Gungeon leidet gelegentlich unter Verlangsamung, insbesondere wenn die Kugeln zu fliegen beginnen und sich der Bildschirm mit Effekten und dergleichen füllt. Nach meiner Erfahrung kommt es nicht allzu oft vor, und nach dem Durchstöbern einiger Forenbeiträge scheint Dodge Roll die Dinge im Laufe der Zeit verbessert zu haben. Trotzdem haben sich hin und wieder Leistungsprobleme bemerkbar gemacht. Mit drei verschiedenen Grafikmodi haben Sie die Möglichkeit, Fluidität, Wiedergabetreue oder eine Mischung aus beiden zu priorisieren.



Einige von Ihnen wundern sich vielleicht über die Aktualität dieser speziellen Rezension - schließlich Betritt den Gungeon kam Ende 2017 auf dem Nintendo Switch heraus. Dank einer physischen Ausgabe, die dank einer Partnerschaft mit Nighthawk Interactive erstellt wurde, steht jedoch ein weiterer Moment im Rampenlicht. Diejenigen, die ihre Indie-Spiele auf einer Kassette bevorzugen, werden begeistert sein - das Kernspiel und die enthaltenen DLC-Pakete erfordern keine Updates oder Downloads. Darüber hinaus enthält die physische Ausgabe einen exklusiven Shotgun-Skin, einen Download-Code für den Soundtrack (sorry CD-Liebhaber), eine Reihe von Aufklebern und eine kleine Papercraft-Comic-Kugel. Da die digitale Version 15 US-Dollar kostet und diese Einzelhandelsversion 30 US-Dollar kostet, rechtfertigen die zusätzlichen Pack-Ins die gestiegenen Kosten, weit entfernt von den Resident Evil Debakel.

Ob Sie digitale Downloads oder physische Kopien bevorzugen, Betritt den Gungeon ist ein Muss für schurkenhafte Fans. Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung hat Dodge Roll ihm weiterhin Leben eingehaucht. Wenn Sie es einige Zeit nicht ausprobiert haben, werden Sie eine echte Überraschung erleben, so wie ich es war. Ich bin nicht vollständig im Koop-Modus verkauft, aber fast alles andere ist erstklassig, abgesehen von gelegentlichen Problemen und Framerate-Einbußen.

Diese Bewertung basiert auf der Nintendo Switch-Version des Spiels. Eine Verkaufskopie wurde von Nighthawk Interactive zur Verfügung gestellt.

Sherlock sesong 3 episode 3 anmeldelse
Geben Sie die Gungeon Review (Nintendo Switch)
Fantastisch

Enter The Gungeon hält sich auf dem Nintendo Switch recht gut, und eingefleischte Fans physischer Editionen werden mit dem Angebot hier zufrieden sein.